News

Selbstverteidigung: Einsteigerkurs 2015

Vom 20. Oktober bis 8. Dezember boten wir erneut einen Einsteigerkurs in Selbstverteidigung an.

Der Kurs wurde von Schwarzgurträgerinnen und Erwachsenensport-Leitern des Clubs geleitet. Im Zentrum standn einfache Verteidigungsmöglichkeiten, Sport, Spass, Gefahren erkennen und Konflikte vermeiden können.

Die Teilnehmenden lernten rasch die gezeigten Techniken umzusetzen und fanden unverzüglich Anschluss bei gemeinsamen Übungen mit den Jiukas.

Abwehrtechnik Ju-Jitsu

Regenschirm und Co. als Lebensretter (6./13.10.2015)

Bewaffnet? Ja, bewaffnet! Wirklich! Bewaffnet mit Regenschirm, Knirps, Kugelschreiber, Handtasche, Büchern, Zeitungen, Schlüsselbund, Gürtel, Nastüchern und vielem mehr.

Alltagsgegenstände haben wir fast immer zur Hand. Wie wir sie in brenzligen Situationen für die Selbstverteidigung nutzen können, lernten und übten wir am 6. und am 13. Oktober im Training von Luzia Engler Wirth, 3. Dan Ju-Jitsu.

Gasttraining mit Schweizermeister

Schrittfolgen, Fallschule aus dem Handstand, aus dem Vorwärtsgehen, aus dem Rückwärtsgehen, die gewünschte Bewegung des anderen herbeiführen und nutzen, tief gehen, Rücklage vermeiden, eindrehen, ausdrehen, Ipon-seoi-nage!!!
Konzentration, Koordination, Aha-Effekte, Lernerfolge, Freude, Spass, Fragerunde, Randori und ein wohlverdienter Ausklang – am 15. September 2015 begrüssten wir Oliver Zuckschwerdt (3. Dan Judo und Schweizermeister Katame-no-kata und Nage-no-Kata) bei uns im Dojo. Vielen Dank für das tolle und lehrreiche Training!

Ju-Jitsu SG_Gasttraining Oliver Zuckschwerdt

Frühlingsrollenbacken mit Markus und Pat

Aus 100 Teigblättern, viel Gemüse, Pilzen, Tofu, Knoblauch, Glasnudeln, leckeren Saucen und geheimnisvoller Würze basteln am 11. September 2015 zehn blutige Anfänger unter fachkundiger Anleitung und mit tatkräftiger Unterstützung von Markus und Pat samt Familie eine grosse Menge wunderbarer Frühlingsrollen: Man nehme ein passend feuchtes Teigblatt sowie angedämpfte Füllung. Und dann das Ganze mit möglichst viel Fingerspitzengefühl schön satt (das geht tatsächlich!) aufrollen, Ecken einschlagen, fertig rollen, zukleben, backen lassen, geniessen …

Wir danken Markus und Pat für den tollen Anlass, das Vorbereiten aller Zutaten (insbesondere Gemüseschneiden!), das Bereitstellen des Materials und das stundenlange Backen der Rollen!

Von der Fachfrau und vom Fachmann lernen wir Frühlingsrollen zu kochen.

Lancierung neuer Auftritt

Am 11. September 2015 war es soweit: Wir stiessen feierlich auf den neuen Auftritt des Budo Yoshin Ryu St.Gallen an! Das neue Logo, die frische und informative Website sowie passende Printprodukte und Aufnäher in neuem Design begeistern.

40-jährige Tradition frisch verpackt
Der Ju-Jitsu Club Budo Yoshin Ryu feierte im vergangenen Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Zeit und Motivation genug, die Werte von einst in ein neues Kleid zu hüllen. Am Anfang des Erneuerungsprozesses stand eine intensive Auseinandersetzung mit dem Verein, seinem Angebot (dem Ju-Jitsu!), seinen Zielen, Visionen und den verfügbaren Kräften. Nach und nach sind Ideen entwickelt, Gedanken konkretisiert, geordnet und schliesslich mit viel Elan umgesetzt worden. Wir freuen uns sehr, gestärkt und erfrischt aus dieser Zeit mit viel zusätzlichem Engagement etlicher Mitglieder hervorzugehen und auch im Training einen frischen Wind zu spüren! Ju-Jitsu macht Spass!!!

Neuigkeiten